November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ausflug in die Synagoge

 

Am 8. Juni 2018 sind wir, die Klasse 3b, zusammen mit den anderen katholischen Kindern der 3. - 7. Klasse in die Synagoge nach Ansbach gefahren. Zuerst sind wir in die St. Ludwig Kirche gegangen. Dort durften wir einmal die Orgel ausprobieren.

 

Danach durften wir hoch in den Kirchturm. Herr Biernot hatte uns sogar einmal die Glocken eingeschaltet. Es war ziemlich laut. Als nächstes durften wir auf den Balkon des Kirchturms. Als wir wieder unten waren machten wir eine Brotzeit und ein Foto mit allen Schülern und Lehrern.

 

Nun sind wir in die Synagoge gegangen. Wir mussten Kippots aufsetzen, das sind Kopfbedeckungen für männliche Juden. Das sah sehr lustig aus. Herr Biernot erklärte uns dass, in der Kristallnacht alles Toras und ein Vorhang aus der Synagoge geklaut und verbrannnt wurden. Danach zeigte uns Herr Biernot den arabischen Friedensgruß. Nach einem sehr schönen Ausflug stiegen wir wieder in den Bus. Es war ein sehr schöner und interessanter Tag.